Niederlage, Unentschieden und Sieg zum Abschluss

  • -

Niederlage, Unentschieden und Sieg zum Abschluss

Category : News

Zum Abschluss der Saison gab es für die Blau-Gelben eine Niederlage, ein Unentschieden und einen klaren Sieg.
Die erste mußte im letzten Spiel der 3. Landesklasse beim Aufstiegsaspiranten SV Blau-Weiß Gorden antreten und hatte ohne Nummer 1 und 2 keine Chance. Mit 3-11 unterlag man. Schon beide Auftaktdoppel gingen verloren, die Einzelpunkte holten Büchner 1 und Neunert 2. Damit bleibt der 8. Tabellenplatz am Ende stehen, da es keine Absteiger gibt, bleibt man in der nächsten Saison in der Liga.

Unsere Zweite Mannschaft schaffte in der 4. Landesklasse ein 7-7 beim VfB Doberlug-Kirchhain III. Nachdem man beide Auftaktdoppel gewinnen konnte, schlich sich in den Einzelrunden der Schlendrian ein. Eine 6-2 Führung wandelt sich in eine 7-6 Führung für den Gastgeber. Am Ende rettet Strietzbaum mit seinen Sieg das Unentschieden. Rohatsch 2,5, Strietzbaum 1,5, Schneider 2,5 und Wiesner 0,5 holten die Punkte.

Die Dritte Mannschaft, also unsere Freizeitsportler, konnten ihr letztes Spiel in der Kreisliga beim SV Blau-Weiß Möglenz mit 4-10 gewinnen. Die Auftaktdoppel konnten ausgeglichen gestaltet werden, in den Einzelrunden hatten die Blau-Gelben die Nase aber weit vorn. Berzewske 2, Wiesner 2, Trzenschik K. 2,5 und Lehmann Fr. 3,5 Punkte erkämpften die Punkte.