Nachwuchs siegt nach Niederlage, Erste und Zweite verlieren, Dritte ist Spitzenreiter

  • -

Nachwuchs siegt nach Niederlage, Erste und Zweite verlieren, Dritte ist Spitzenreiter

Category : News

Unser Nachwuchs musste im Auswärtsspiel in der Nachwuchs-Kreisliga gegen den SV Aufbau Großkmehlen I eine derbe 4-10 Schlappe einstecken. Erst in der zweiten Einzelrunde konnte der erste Punkt erzielt werden. Hansch Markus 2, Gneuß Tom und Tino je 1 Punkt.
Besser klappte es gegen den TTC Finsterwalde II, hier konnte man einen knappen 8-6 Sieg herausspielen. Nach Auftaktdoppel und erster Einzelrunde hielt sich das Spiel noch ausgeglichen, erst in der 2. Einzelrunde konnten die Blau-Gelben einen kleinen Vorsprung herausspielen der am Ende zum 8-6 ausgebaut wurde. Schneider Johannes 1, Richartz Jonas 2,5, Gneuß Tom 2 und Berger Marvin 2,5 holten die Punkte.
Im Männerbereich trat die erste Mannschaft in der 3. Landesklasse beim SV Frieden Beyern an. Da man sich schon immer schwer tat, sprang auch diesmal nur eine 3-11 Niederlage raus, Kloß 1,5 und Trzenschik 1,5 konnten die Punkte holen.
Unsere zweite Vertretung musste ebenfalls in der 3. Landesklasse beim SV Blau-Weiß Gorden antreten und unterlag mit 3-11. Strietzbaum 0,5, Lucas 1 und Schuster 1,5 holten die Punkte für die Blau-Gelben.
Unsere Freizeitsportler erklimmen die Tabellenführung in der Kreisliga. Durch einen 12-2 Sieg beim TSV Grünewalde II. Schneider 3,5, Trzenschik Kurt 3,5, Wiesner 3 und Kalinka 2 erkämpften die Punkte für die Tabellenspitze.
Am Montag 7.11., kommt es wieder zum Großkampftag in der Sporthalle Hosena. Ab 19.00 Uhr trifft die Erste auf den SV Großkmehlen III, die Zweite auf den TTC Empor Kraupa III und unsere Dritte auf den TTC Lauchhammer III.