Erste schafft Überraschungssieg, Zweite unterliegt, Dritte siegt, Nachwuchs remis und Niederlage

  • -

Erste schafft Überraschungssieg, Zweite unterliegt, Dritte siegt, Nachwuchs remis und Niederlage

Category : News

Mit einem Überraschungssieg startete die Erste Mannschaft der Blau-Gelben in die zweite Phase der Rückrunde. Gegen den SV Blau-Weiß Gorden konnte man in eigener Halle einen 8-6 Sieg erkämpfen und damit das Abstiegsgespenst etwas verjagen. Man lag schon 1-5 im Rückstand und schöpfte mit 4 Einzel-Siegen wieder Hoffnung auf ein unentschieden. Im letzten Einzel sicherte Strietzbaum den Sieg. Die Punkte erzielten Kloß 2, Büchner 2,5, Neunert 1,5, Strietzbaum 2,0. Mit diesem Sieg rutscht man in der Tabelle der 3. Landesklasse auf den 6. Platz vor.

Unsere zweite Mannschaft trat auswärts beim SV Aufbau Großkmehlen III an und unterlag mit 2-12.
Damit hängt man weiter am Tabellenende fest. Lucas und Schuster holten hier die Punkte.

Die Dritte Mannschaft siegte im Heimspiel gegen den SV 1919 Prösen III mit 10-4 und schiebt sich wieder an die Tabellenspitze der Kreisliga ran. Schneider 3,5, Wiesner 2,5, Lehmann1,5, Kalinka 2,5 erzielten hier die Punkte.

Unser Nachwuchs spielte auswärts beim Tabellendritten Traktor Hirschfeld II und erreichte in 7-7 unentschieden. Die Punkte holten Hansch 3,5, Richartz 1,5, Schneider 1,5 und Yersin 0,5. Im zweiten Spiel gegen den Tabellenvierten der Nachwuchs-Kreisliga musste man eine 5-9 Niederlage einstecken. Hier holten Hansch 2, Schneider 2, Berger 1 die Punkte.

Am Montag den 20.02.17 kommt es zu drei Heimspielen. Die Zweite und Dritte treffen um 19.00 Uhr auf den SV Blau-Weiß Gorden, bzw. TSV Günewalde II. Um 20.00 Uhr trifft die erste auf den SV Frieden Beyern.