Monthly Archives: Januar 2017

  • -

Nach Sieg gleich wieder Niederlage für die erste

Category : News

Nach dem man einen Auftaktsieg in der Rückrunde hatte, musste man im 2. Spiel gleich wieder eine Niederlage einstecken. Beim TSV Schlieben II unterlag die erste Mannschaft mit 4-10 und bleibt weiter im Tabellenkeller hängen. Kloß 2, Büchner 1,5 und Neunert 0,5 holten hier die Punkte zur Kosmetik.
Unsere Dritte Mannschaft musste nach der knappen Heimniederlage gegen Möglenz in der Kreisliga beim TTC Empor Kraupa V antreten und unterlag mit 5-9. Damit rutscht man in der Tabelle auf den 5. Platz zurück.
Die Punkte erzielten Trzenschik 1,5, Wiesner 2, Lehmann 1 und Biniasch 0,5.

Unser Nachwuchs, der die letzten Spiele in dieser Klasse bestreitet, unterlag zum Auftakt der Rückrunde in eigener Halle dem SV Frieden Beyern mit 3-11. Schneider, Johannes, Gneuß, Tom und Berger Marvin holten hier die 3 Punkte.
Im Auswärtsspiel gegen den SV Vorwärts Crinitz gelang ein 14-0 Sieg wobei man diesen nicht überbewerten sollte. Hansch, Markus, Gneuß, Tino, Gneuß, Tom und Yersin, Simóne erspielten hier je 3,5 Punkte.

Am Freitag 27.01. greift dann auch unsere 2. Mannschaft wieder ins Geschehen ein, Auswärts beim SV Aufbau Großkmehlen III.
In eigener Halle geht es am 30.01.17 weiter, die dritte Mannschaft trifft um 19.00 Uhr auf Prösen III und am 06.02.17 startet unser Nachwuchs um 17.30 Uhr gegen den Nachwuchs vom SV Aufbau Großkmehlen I. Im Anschluß trifft die Erste Mannschaft in der 3. Landesklasse auf den SV Blau-Weiß Gorden.


  • -

Nach Sieg gleich wieder Niederlage für die erste

Category : News

Nach dem man einen Auftaktsieg in der Rückrunde hatte, musste man im 2. Spiel gleich wieder eine Niederlage einstecken. Beim TSV Schlieben II unterlag die erste Mannschaft mit 4-10 und bleibt weiter im Tabellenkeller hängen. Kloß 2, Büchner 1,5 und Neunert 0,5 holten hier die Punkte zur Kosmetik.
Unsere Dritte Mannschaft musste nach der knappen Heimniederlage gegen Möglenz in der Kreisliga beim TTC Empor Kraupa V antreten und unterlag mit 5-9. Damit rutscht man in der Tabelle auf den 5. Platz zurück.
Die Punkte erzielten Trzenschik 1,5, Wiesner 2, Lehmann 1 und Biniasch 0,5.

Unser Nachwuchs, der die letzten Spiele in dieser Klasse bestreitet, unterlag zum Auftakt der Rückrunde in eigener Halle dem SV Frieden Beyern mit 3-11. Schneider, Johannes, Gneuß, Tom und Berger Marvin holten hier die 3 Punkte.
Im Auswärtsspiel gegen den SV Vorwärts Crinitz gelang ein 14-0 Sieg wobei man diesen nicht überbewerten sollte. Hansch, Markus, Gneuß, Tino, Gneuß, Tom und Yersin, Simóne erspielten hier je 3,5 Punkte.

Am Freitag 27.01. greift dann auch unsere 2. Mannschaft wieder ins Geschehen ein, Auswärts beim SV Aufbau Großkmehlen III.
In eigener Halle geht es am 30.01.17 weiter, die dritte Mannschaft trifft um 19.00 Uhr auf Prösen III und am 06.02.17 startet unser Nachwuchs um 17.30 Uhr gegen den Nachwuchs vom SV Aufbau Großkmehlen I. Im Anschluß trifft die Erste Mannschaft in der 3. Landesklasse auf den SV Blau-Weiß Gorden.


  • -

Rückrundenstart in den Tischtennisligen

Category : News

Da man sich in der Hinrunde nicht mit Ruhm bekleckert hat, soll es in der Rückrunde besser werden. Nachdem man sämtliche sinnlosen Umstellungen zu Winterpause wieder durchgeführt hat, kam es gleich zum Derby, die Zweite trifft in der 3. Landesklasse auf die Erste. Wie in der Hinrunde gab es einen schwer erkämpften Sieg der Ersten Mannschaft. Mit 9-5 konnte die erste Vertretung das Spiel für sich entscheiden. Nach den Doppeln und der ersten Einzelrunde stand es 3-3, die zweite Einzelrunde ging komplett an die Erste und in der letzten Runde gab es nur noch Kosmetik. Lucas 2,5, Trzenschik 1, Schuster 1,5 holten die Punkte für Mannschaft 2, Kloß 3,5, Büchner 2, Neunert 2 und Striezbaum 1 holten die Punkte für die Ersten Mannschaft.

Unsere Dritte Mannschaft musste in der Kreisliga schon schärfer ran, gegen den Tabellenvierten SV Blau-Weiß Möglenz unterlag man knapp mit 6-8. Das ganze Spiel gestaltete sich ausgeglichen, erst in der letzten Einzelrunde stellte Möglenz den Sieg sicher.
Die Punkte für unsere Dritte Mannschaft erkämpften Schneider 3, Trzenschik K., 0,5 und Wiesner 2,5.