Monthly Archives: November 2016

  • -

Nachwuchs holt Remis, zweite unterliegt Schmerkendorf

Category : News

Unser Nachwuchs trat in eigener Halle gegen den SV Rot-Weiß Sallgast an und konnte ein 7-7 erreichen. Von Beginn an gestaltete sich das Spiel ausgeglichen, keiner der beiden Mannschaften konnte sich einen Vorteil erspielen. Die Punkte erzielten Hansch, Markus 2,5, Schneider, Johannes 2,5 und Richartz, Jonas 2.

Unsere zweite Männer unterlag in der 3. Landesklasse der SG Schmerkendorf mit 2-12. Erst in der letzten Einzelrunde konnten Schütze und Strietzbaum die beiden Pinkten holen.
Damit bleibt die rote Laterne über die Winterpause bei den Blau-Gelben, da man im letzten Auswärtsspiel der Hinrunde bei Frieden Beyern auch keine Chance haben wird.


  • -

Niederlage, Remis und Niederlage

Category : News

Mit 5-9 musste sich die erste Mannschaft in der 3. Landesklasse dem TTC Empor Kraupa III in eigener Halle geschlagen geben. Wie immer rannte man dem Rückstand aus dem Doppel hinter her, dazu kam noch, dass Kloß und Büchner in der ersten Einzelrunde nicht Punkten konnten. Erst Neunert holte den ersten Punkt. Was mit 4 weiteren Einzelpunkten nur zur Kosmetik langte. Kloß 1, Büchner 2, Neunert 1 und Trzenschik 1 holten die Punkte.

Unsere dritte Mannschaft traf im Spitzenspiel der Kreisliga auf den Tabellenführer SV Aufbau Großkmehlen IV. Was ausgeglichen begann endete in einem verdienten Unentschieden. 7-7 am Ende und punktgleich an der Tabellenspitze mit Großkmehlen.
Trzenschik Kurt 1,5, Wiesner 1,5, Lehmann 2,5 und Kalinka 1,5 erkämpften die Punkte für die Tabellenspitze.

Unser Nachwuchs musste in der Kreisliga beim TTC Lauchhammer antreten und ging mit 1-11 unter. Den einzigen Punkt holte Berger Marvin.


  • -

Zwei Remis und eine Niederlage

Category : News

Ein hart erkämpftes Remis erreichte die erste Mannschaft der Blau-Gelben in der 3. Landesklasse. Beim SV Grün –Weiß Thalberg III erspielte man sich ein 7-7 in letzter Sekunde. Ausgeglichen die Doppel und erste Einzelrunde. Thalberg führte mit 6-4 und die Blau-Gelben schafften es noch mit 3 Siegen durch Kloß, Büchner und Neunert das unentschieden zu sichern. Am Ende muß man damit zufrieden sein. Kloß 2, Büchner 1,5 und Neunert 3,5 holten die Punkte.

Ein Überraschungsunentschieden erreicht unsere zweite Vertretung. Beim TTC Lauchhammer II gelang ein 7-7 und damit der erste Punkt in der 3. Landesklasse. Strietzbaum 1,5, Domann 2,5, Schuster 1,5 und der Altmeister Trzenschik K. 1,5 konnten hier die Punkte erzielen.

Unser Nachwuchs musste in der Kreisliga erneut eine Niederlage einstecken, gegen den Tabellenführer reichte es nur zur einer 4-10 Niederlage. Hansch Markus, 1,5, Schneider Johannes 1,5 und Richartz Jonas 1 holten die Punkte.
Weiter geht es am Montag 21.11., in eigener Halle trifft die erste auf den TTC Empor Kraupa III, man hat noch nie gewonnen gegen sie. Und die dritte Mannschaft trifft in der Kreisliga auf den SV Großkmehlen IV im Kampf um die Tabellenspitze. Spielbeginn ist um 19.00 Uhr.


  • -

Erste und Zweite verlieren, Dritte verteidigt die Spitze in der Kreisliga, Nachwuchs rettet Remis

Category : News

Die erste Mannschaft unterlag in der 3. Landesklasse in eigener Halle dem Spitzenreiter SV Aufbau Großkmehlen III mit 0-14. 1-13 war geplant, aber die Gäste spielten nicht mit. Ohne Chance einen Punkt zu holen beendete man das Spiel, was teilweise grauenvoll an zu sehen war. Nur in einem Spiel, Neunert gegen Theile sah man wie Tischtennis eigentlich gehen soll.

Unsere zweite Vertretung unterlag ebenfalls in eigener Halle dem TTC Empor Kraupa III mit 5-9 und hält weiter an der Roten Laterne fest. Domann 1,5, Schuster 1 und Schneider 2,5 konnten hier die Punkte erzielen.

Die dritte Mannschaft verteidigte die Tabellenführung in der Kreisliga mit einem 8-6 Sieg gegen den TTC Lauchhammer III. Mit den Siegen in den Auftaktdoppeln waren die Weichen auf Sieg gestellt, die 2 Punkte Führung wurde bis zum Schluß nicht mehr abgegeben.
Trzenschik Kurt 3,5, Wiesner 1,5, Lehmann 2,5 und Kalinka 0,5 erkämpften die Punkte für die Tabellenspitze.

Unser Nachwuchs musste in der Kreisliga beim TTC Empor Herzberg antreten und rettete in letzter Minute ein 7-7 Unentschieden. Wie immer bei uns gehen schon die Auftaktdoppel schief und man muss einen Rückstand aufholen. Hansch Markus, 3, Schneider Johannes 1, Gneuß Tom 1 und Berger Marvin 2 holten die Punkte.


  • -

Nachwuchs siegt nach Niederlage, Erste und Zweite verlieren, Dritte ist Spitzenreiter

Category : News

Unser Nachwuchs musste im Auswärtsspiel in der Nachwuchs-Kreisliga gegen den SV Aufbau Großkmehlen I eine derbe 4-10 Schlappe einstecken. Erst in der zweiten Einzelrunde konnte der erste Punkt erzielt werden. Hansch Markus 2, Gneuß Tom und Tino je 1 Punkt.
Besser klappte es gegen den TTC Finsterwalde II, hier konnte man einen knappen 8-6 Sieg herausspielen. Nach Auftaktdoppel und erster Einzelrunde hielt sich das Spiel noch ausgeglichen, erst in der 2. Einzelrunde konnten die Blau-Gelben einen kleinen Vorsprung herausspielen der am Ende zum 8-6 ausgebaut wurde. Schneider Johannes 1, Richartz Jonas 2,5, Gneuß Tom 2 und Berger Marvin 2,5 holten die Punkte.
Im Männerbereich trat die erste Mannschaft in der 3. Landesklasse beim SV Frieden Beyern an. Da man sich schon immer schwer tat, sprang auch diesmal nur eine 3-11 Niederlage raus, Kloß 1,5 und Trzenschik 1,5 konnten die Punkte holen.
Unsere zweite Vertretung musste ebenfalls in der 3. Landesklasse beim SV Blau-Weiß Gorden antreten und unterlag mit 3-11. Strietzbaum 0,5, Lucas 1 und Schuster 1,5 holten die Punkte für die Blau-Gelben.
Unsere Freizeitsportler erklimmen die Tabellenführung in der Kreisliga. Durch einen 12-2 Sieg beim TSV Grünewalde II. Schneider 3,5, Trzenschik Kurt 3,5, Wiesner 3 und Kalinka 2 erkämpften die Punkte für die Tabellenspitze.
Am Montag 7.11., kommt es wieder zum Großkampftag in der Sporthalle Hosena. Ab 19.00 Uhr trifft die Erste auf den SV Großkmehlen III, die Zweite auf den TTC Empor Kraupa III und unsere Dritte auf den TTC Lauchhammer III.