Monthly Archives: März 2016

  • -

Nachwuchs unterliegt klar, Zweite und Freizeitsportler spielen Remis

Category : News

Kreisliga Nachwuchs EE/OSL:

Ohne Chance waren unsere Nachwuchsspieler beim Tabellenführer VfB Doberlug-Kirchhain 2. Mit 3-11 kam man unter die Räder. Hansch, Markus, Gneuß Tino und Gneuß Tom konnten die drei Punkte erkämpfen.

In der 4. Landesklasse West kam die Zweite Vertretung der Blau-Gelben beim Tabellenführer TTC Lauchhammer 2 zu einem 7-7 unentschieden. Lange sah es so aus das man eine Überraschung erzielen könnte, denn bis zur letzten Einzelrunde führten die Blau-Gelben mit 7-4. Erst in der letzten Einzelrunde rettet Lauchhammer das Unentschieden. Schütze 2,5, Domann 1,5, Strietzbaum 2 und Schuster 1 holten hier die Punkte.

Unsere Freizeitsportler mussten beim SV Rot-Weiß Sallgast 3 antreten und konnten ebenfalls eine 7-7 erspielen. Auch hier führte man 7-5 und konnte in den letzten beiden Einzel den Sieg nicht mehr sicher stellen. Die Punkte holten Trzenschik K. 2, Lehmann 1,5, Wiesner 2,5, Kalinka 1.

 

 

 


  • -

Erste mit wichtigen Sieg gegen den Abstieg, zweite und Nachwuchs souverän

Category : News

3. Landesklasse West:

Mit einem Arbeitssieg gegen den SV Grün-Weiß Thalberg 3 holten die Blau-Gelben der ersten Mannschaft ihren ersten Sieg in der Rückrunde. Ein wichtiger, denn man verschafft sich Luft im Abstiegskampf. Die Doppelführung von 2-0 konnten die Thalberger in der ersten Einzelrunde zu einem 3-3 wieder ausgleichen. In der 2. Einzelrunde baute man den Vorsprung durch 4 Siege auf 7-3 aus und brauchte nur noch einen Punkt zum lang ersehnten Sieg. Michauk stellte im letzten Einzel den 8-6 Sieg sicher. Die Punkte holten Kloß 1,5, Michauk 2,5, Büchner 2,5 und Trzenschik P. 1,5.

In der 4. Landesklasse siegte unsere zweite Vertretung souverän in eigener Halle mit 14-0 gegen den SV Grün-Weiß Thalberg 4. Die Punkte holten Strietzbaum, Lucas, Schuster und Dr.rer.med. Lehmann je 3,5.

Kreisliga OSL/EE Nachwuchs:

Erfreulich auch das Spiel der Nachwuchsmannschaft, sie konnten nach dem Sieg in Finsterwalde auch gegen den Nachwuchs des SV Vorwärts Crinitz einen klaren 14-0 Sieg einfahren. Schneider Johannes, Richartz Jonas, Gneuß Tom und Berger Marvin holten hier je 3,5 Punkte. Damit machen sie einen Sprung auf den 4. Tabellenplatz.

 

 

 


  • -

Erste und Freizeitsportler rutschen immer weiter in den Keller

Category : News

3. Landesklasse West:

Mit 3-11 ging die erste Mannschaft der Blau-Gelben beim SV Großkmehlen 3 unter. Kloß 2,5 und Trzenschik P. 0,5 holten die Punkte. Am Montag kommt der Tabellenletzte, wenn das auch noch verloren wird dann heißt es Abstieg.

In der Kreisliga unterlagen unsere Freizeitsportler in eigener Halle dem Meuroer SV mit 5-9 und taumeln auch dem Tabellenende entgegen. Ein Vorteil haben sie, sie können nicht absteigen. Trzenschik K. 1,5, Wiesner 1, Kalinka 1,5 und Biniasch 1 holten hier die Punkte.

Wenigstens unser Nachwuchs brachte wieder mal Freude, nach vielen unglücklichen Niederlagen konnte man heute zum Sonntag zu einer Unchristlichen Zeit beim TTC Finsterwalde 2 ein 9-5 Sieg verbuchen. Hansch, Markus 3,5, Schneider, Johannes 2,5, Gneuß Tino 1 und Richartz Jonas 2 holten hier die Punkte.

 

 


  • -

Erste chancenlos gegen den Tabellenführer

Category : News

3. Landesklasse West:

Ohne Chance waren die Blau-Gelben gegen den Tabellenführer vom TTC Empor Kraupa 2. Mit 2-12 musste man sich geschlagen geben und steht nun wieder voll im Abstiegskampf, was ohne Punktgewinn auch logisch ist. Die beiden Punkte holte Büchner.

Während die Erste am Freitag auswärts beim SV Großkmehlen 3 antreten muss, erwarten die Blau-Gelben der Vierten Mannschaft am Freitag den 04.03.16 in eigener Halle den Meuroer SV. Am Montag den 07.03.16 ist dann volles Programm, unser Nachwuchs empfängt um 17.30 Uhr Vorwärts Crinitz zum Punktspiel in der Kreisliga Nachwuchs. Die erste und die Zweite treffen dann ab 19.00 Uhr in der 3. Bzw. 4. Landesklasse auf den SV Grün-Weiß Thalberg 3 bzw. 4.