Monthly Archives: März 2015

  • -

Sieg im letzten Saisonspiel

Category : News

Im letzten Saisonspiel der 2. Landesklasse konnten die Blau-Gelben der ersten Mannschaft noch einmal einen Sieg einfahren. Gegen den Tabellenletzten TTC Empor Herzberg 4 gelang ein 10-4 Sieg. Nach den Eingangsdoppeln taten sich die Blau-Gelben schwer, man konnte erst mal keinen Vorsprung heraus spielen. Dies gelang, mit 3 Siegen, erst in der zweiten Einzelrunde. Am Ende war es doch noch ein ungefährdeter Sieg. Kloß 3, Michauk 2,5, Büchner 2,5 und Strietzbaum 2 erkämpften die Punkte. Am Ende einer langen Saison, ist man mit dem 5. Tabellenplatz in der der 2. Landesklasse sehr zufrieden. Die zweite Mannschaft konnte nach einer 0-14 Niederlage gegen den SV Großkmehlen 3, einen 14-0 Sieg gegen den TTC Empor Kraupa 4 einfahren. Unsere dritte Mannschaft musste bei der SG Schmerkendorf antreten und unterlag mit 3-11. Die Punkte erkämpften Schneider J., Strietzbaum und Kalinka je 1. Für die erste Mannschaft ist die Saison beendet, die zweite muss am 17.4 in Thalberg 4 ran und unsere dritte ebenfalls am 17.4 beim SV Großkmehlen 3.

 

 


  • -

Dritte unterliegt Lauchhammer 2

Category : News

Im Heimspiel konnte unsere dritte Mannschaft keine Überraschung landen. Gegen den TTC Lauchhammer unterlag man in der 3. Landesklasse mit 5-9. Nach den Niederlagen in den Auftaktdoppeln konnten Schneider J. 1, Schneider S. 2 und Strietzbaum 2 die Punkte für die Blau-Gelben in den Einzeln gewinnen. Biniasch kam zu seinem ersten Einsatz in dieser Saison, hoffen wir das es nicht der letzte war.


  • -

3-11 beim SV Großkmehlen 2

Category : News

Die erwartete Niederlage in der 2. Landesklasse beim SV Großkmehlen 2 konnten die Blau-Gelben nicht verhindern. Im letzten Jahr hatte man noch ein Unentschieden erkämpft. Schon nach den Eingangsdoppel und der ersten Einzelrunde führten der Gastgeber mit 6-0, erst dann konnten Kloß und Michauk verkürzen. Am Ende reichte es nur noch zu einem Sieg im Einzel durch Kloß. Ein Spiel steht noch aus, beim TTC Empor Herzberg 4, wenn dort ein Sieg eingefahren wird ist der 5. Tabellenplatz sicher und damit die beste Saisonleistung perfekt. Am Montag steht das Spiel der dritten Mannschaft in eigener Halle gegen den TTC Lauchhammer 2 an. Wer da spielen wird steht heut noch in den Sternen, denn die Hälfte der Mannschaft ist an Grippe erkrankt.

 

 


  • -

Erste unterliegt, Dritte gelingt Überraschung

Category : News

Die Siegesserie der ersten Mannschaft der Blau-Gelben wurde gestoppt. Nicht unerwartet unterlag man in der 2. Landesklasse dem TTC Empor Kraupa 2 in eigener Halle mit 4-10. Nach dem die Auftaktdoppel knapp verloren wurden, konnte man in den Einzelrunden keine Aufholjagd mehr starten. Kloß und Büchner holten je 2 Punkte in ihren Einzelspielen, mehr war nicht drin. Eine Überraschung gelang der Dritten Mannschaft, sie konnte eine 7-7 gegen die Zweite im Derby verbuchen. Die Punkte hier erkämpften Schütze 3, Lehmann M. 1,5 und Schuster 2,5 für die zweite Mannschaft; Schneider J. 2,5, Schneider S. 2,5, Strietzbaum 1 und Kalinka 1 für die dritte Mannschaft. In der Tabelle hat das keine weiteren Auswirkungen, die erste bleibt sicher auf den 5. Platz in der 2. Landesklasse. Die zweite ist in der 3. Landesklasse vorüber gehend dritter und unsere dritte Mannschaft sichert den 7. Platz ab. Weiter geht es am Freitag den 13. Die erste muss beim SV Großkmehlen 2 zum vorletzten Spiel ran, am Montag trifft unsere dritte Mannschaft in eigener Halle auf den TTC Lauchhammer 2.

 

 

 


  • -

Vorschau nächster Spieltag

Category : News

Am Montag den 09.03.15 finden zwei vorgezogene Spiele in der Tischtennis Landesklasse statt. Die erste Mannschaft trifft auf den TTC Empor Kraupa 2, nach den 5 Siegen in Folge in der 2. Landesklasse wäre hier ein Unentschieden eine kleine Sensation, über einen Sieg traut man sich gar nicht zu reden. Aber, alles ist möglich. Im Derby das ebenfalls vorgezogen wurde treffen unsere zweite und dritte Mannschaft in der 3. Landesklasse auf einander. Auch hier wäre ein Sieg oder Unentschieden der dritten eine Überraschung.