Monthly Archives: November 2014

  • -

Ungefährdeter Sieg für die Zweite

Category : News

Im vorletzten Spiel der Hinrunde, gelang der zweiten Mannschaft der Blau-Gelben ein ungefährdeter 14-0 Sieg. Damit halten sie in der 3. Landesklasse weiter Anschluß an die Tabellenspitze. Mit dem 3. Platz und einen Punkt Rückstand erhält man sich auch die Aufstiegschancen in die 2. Landesklasse. Der SV Grün-Weiß Thalberg 4, der mit dem letzten Aufgebot in Hosena antrat hatte keine Chance ein Spiel zu gewinnen, obwohl man im Einzel zweimal knapp unterlag. Für die Blau-Gelben waren Schütze, Domann, Trzenschik K. und Lehmann M mit je 3,5 Punkten erfolgreich.

 


  • -

Zweite mit Sieg, Dritte unterliegt erneut

Category : News

Während die erste Mannschaft der Blau-Gelben sich in der wohlverdienten Winterpause befindet, kämpft unsere zweite und dritte Mannschaft in der 3. Landesklasse um Punkte. Die zweite musste in Kraupa beim TTC Empor 4 ran. Ohne Nummer eins und drei wurde knapp mit 8-6 gewonnen. Das Spiel entwickelte sich über eine 6-1 Führung zum 8-6 Sieg. Schneider Juliane und Domann sicherten diesen mit dem 7 und 8 Punkt. Die Aufholjagd aus Sicht der Spieler von Kraupa kam zu spät. Die Punkte für die Blau-Gelben holten Domann 3, Schuster 1, Schneider Juliane 2,5 und Schneider Sandrino 1,5.

Im Spiel der dritten Mannschaft gegen den Aufstiegswilligen und Tabellenführer SV Aufbau Großkmehlen 3 hatten die Spieler unserer Mannschaft keine Chance. Aber der Kampfeswille war da und man wollte nicht unter gehen. Am Ende eine 4-10 Niederlage. Hier holten Schneider J. 1, Schneider S. 2 und Strietzbaum 1 die Punkte. Unser Neuling in der Dritten Lucas schlug sich achtbar und lässt für weitere Aufgaben hoffen.

Zur Tabellensituation: die zweite hält oben Anschluß an die Aufstiegsplätze, für die Dritte wird es nun im Abstiegskampf ernst obwohl man noch 3 Punkte Vorsprung hat.


  • -

Sieg zum Hinrundenabschluß

Category : News

Zum Abschluß der Hinrunde konnten die Blau-Gelben der ersten Vertretung einen Sieg einfahren. Nachdem man zuvor beim TTC Empor Kraupa 2 mit 3-11 unterging (Kloß 1 und Büchner 2 Punkte). Gegen den TTC Empor Herzberg 4 gelang in eigener Halle ein klarer 12-2 Sieg. Beide Auftaktdoppel wurden gewonnen. In den Einzelrunden gab man sich keine Blösse und fuhr den hochverdienten Sieg ein. Kloß 3,5, Michauk 3,5, Büchner 1,5 und Trzenschik 3,5 erzielten die Punkte. Damit kann man eine positive Bilanz ziehen und mit 8-10 Punkten auf den 7. Tabellenplatz in der 2. Landesklasse überwintern.